Altersvorsorge: Ihr Einkommen im Alter gesichert

Für Sie und Ihre Angehörigen

Sie arbeiten für ein niederländisches Unternehmen in der Rhein- und Binnenschifffahrt. Dadurch bauen Sie in den Niederlanden Rentenansprüche bei der Rentenkasse Rhein- und Binnenschifffahrt auf, für die Sie Pflichtbeiträge entrichten. So ist Ihr Einkommen im Alter gesichert. Auch für Ihre Angehörigen, falls Sie vor ihnen sterben.

Was beinhalten die Leistungen?

Rente für Sie: die sogenannte Altersrente. Diese stellt Ihr Einkommen im Alter dar. Solange Sie arbeiten, sparen Sie dafür bei uns in Form von Beiträgen. Wenn Sie in Rente gehen, erhalten Sie eine monatliche Zahlung aus unserer Rentenkasse.
Rente für Lebenspartner und Kinder (sofern vorhanden): die sogenannte Hinterbliebenenrente. Ihre Angehörigen erhalten diese Rente nach Ihrem Tod.
Bei über 35 % Berufsunfähigkeit läuft Ihr Rentenaufbau wie gewohnt weiter, wobei Sie weniger oder gar keine Beiträge zahlen müssen. Sie erhalten von uns allerdings keine Berufsunfähigkeitsrente.

Ihre Mitwirkung ist gefragt!

Ein paar Dinge müssen Sie der Rentenkasse selbst übermitteln, da Ihr Arbeitgeber dies nicht für Sie übernimmt. Wir benötigen diese Angaben, um Sie und Ihre eventuellen Angehörigen jederzeit kontaktieren zu können. Sie können Ihren Arbeitgeber darum bitten, Ihnen beim Eintragen der Informationen auf "Mijn Pensioencijfers" zu helfen.

Melden Sie Ihre(n) Lebenspartner(in) bei uns an. Dazu rufen Sie die Website Mijn Pensioencijfers auf. Hier müssen Sie auch eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde oder Ihres notariell beglaubigten Partnerschaftsvertrages hochladen.
Wollen Sie in den Niederlanden umziehen? Oder im/ins Ausland? Dann müssen Sie uns Ihre neue Wohnanschrift melden. Dazu rufen Sie die Website Mijn Pensioencijfers auf. Hier müssen Sie auch eine Kopie Ihres (gültigen) Ausweisdokumentes hochladen.
Geben Sie uns Ihre aktuelle E-Mail-Adresse durch. Dazu rufen Sie die Website Mijn Pensioencijfers auf.

Haben Sie Fragen?

  • Hier erfahren Sie mehr über Ihre Altersvorsorge.
  • Besuchen Sie die häufig gestellten Fragen.
  • Fragen Sie Ihren Arbeitgeber nach weiteren Informationen.
  • Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +31 88 1163059.